Zur Liste

Animationsfilm mit T5 in der Hauptrolle

Auf der Webseite von Volkswagen Nutzfahrzeuge und auf Youtube ist seit Kurzem ein Animationsfilm mit einem VW Bus T5 in der Hauptrolle zu sehen. Auch ein T1 kommt in dem Film, der im Auftrag des Volkswagen Nutzfahrzeuge Service Deutschland entstand, vor.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Zum Inhalt des Films: Ein T5 ist auf dem Weg zum Volkswagen Nutzfahrzeuge Service und wird dabei von drei Autos verschiedener Hersteller bis zur Werkstatt verfolgt.

In der Werkstatt erhält der T5 eine Inspektion, und es wird Öl nachgefüllt. Die Verfolger stehen derweil vor dem Werkstatttor und sehen der Inspektion etwas neidisch zu.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Als der T5 ohne Mängel aus der Inspektion entlassen wird, wittern die anderen Autos ihre Chance: Sobald der Bulli die Werkstatt verlassen hat, möchte jedes der anderen Fahrzeuge als nächstes die Inspektion bei Volkswagen Nutzfahrzeuge erhalten. Alle drei starten gleichzeitig, gelangen gleichzeitig ans Tor und verkeilen sich ineinander, weil keiner dem anderen den Vortritt lassen möchte.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Zur bekannten „Ällabätsch“-Kindermelodie erscheint dann der Schriftzug „Bei uns möchte jeder gerne ein Volkswagen Nutzfahrzeug sein“. Selbstverständlich kommt der T1 auch im Film vor: Ein Mal in der Werkstatt, als der T5 hineinfährt. Das andere Mal wartet der Bulli im Hintergrund, wenn der T5 die Werkstatt wieder verlässt.

Der kurze Film im Stil des Animationsfilms „Cars“  richtet sich an Endkunden und steht sowohl auf der Webseite von Volkswagen Nutzfahrzeuge im Bereich Service und Zubehör als auch auf Youtube zum Anschauen und zum Download bereit.

von Gerhard Mauerer