Zur Liste

"Heimreise" - Bulli-Event im Autokino

Bulli-Freunde aufgepasst: Am 26.Oktober läuft im Autokino Kornwestheim die „Heimreise – Auf acht Rädern durch Deutschland“, sie zeigt die abenteuerliche Reise zweier junger Bulli-Fans als 90-Minuten-Kino-Dokumentation. Alle Kinobesucher können nach der Vorstellung zum Campen über Nacht bleiben.

 ©Autokino Screenshot

Ihre VW-Busse würden Mathis Ochsenmeier und Frank Stoll für nichts auf der Welt hergeben. Zu zweit, jeder in seinem VW-Bus, haben sie Anfang des Jahres eine Tour quer durch Deutschland gemacht. Sie wollten Deutschlands andere Seiten kennenlernen. Im SWR-Fernsehen haben sie erste Bilder gezeigt. Am Samstag, 26. Oktober, zeigt das Autokino Kornwestheim (in der Region Stuttgart direkt an der B27) den kompletten Spielfilm mit 90 Minuten Laufzeit auf der Bildwand 1 in 2D.

Einlass ist ab 19:00 Uhr Die Tickets, die im Internet bestellt werden können, sind Fahrertickets und kosten 30 € plus Vorverkaufsgebühr. Die Beifahrertickets für 18 € bekommt man vor Ort an der Kinokasse. Es können auch Fahrertickets problemlos an der Abendkasse gekauft werden.Und das ist mehr als ein Hinweis:  „Ihr könnt nach der Vorstellung mit euren Bussen auf unserem Platz zum Campen über Nacht bleiben“ heißt es auf der Programmvorschau.

Hier noch einige Tipps für Bulli-Fans, die noch nie im Autokino waren oder das in Kornwestheim nicht kennen: Das Autokino Kornwestheim liegt außerhalb der Umweltzone, direkt an der Bundesstraße 27 zwischen Ludwigsburg und Stuttgart.

Ob man im Autokino seinen Bulli mit dem Heck zur Leinwand parkt und durch die geöffnete Heckklappe, womöglich gemütlich liegend, den Film anschaut oder bequem von den Vordersitzen aus, ist sozusagen Ansichtssache.

Normalerweise kann man im Autokino keine Karten reservieren. Doch für dieses Bulli-Event kann man Karten auf der Webseite bestellen. Im übrigen gibt es 1000 Stellplätze. Wer Probleme mit dem Tagfahrlicht hat (das sich nicht abschalten lässt), kann an der Snackbar gegen Pfand Scheinwerferabdeckungen leihen. Die Vorstellungen finden immer statt. Bei sehr starkem Schneefall oder starkem Nebel kann es sein, dass die Vorstellung abgebrochen werden muss. Dann gibt es Geld zurück.

Gewöhnlich werden die Kassen 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Für den „Heimreise“-Film kann man schon um 19 Uhr einfahren, der Film startet um 20.30 Uhr. In einer Snackbar gibt es leckeres Essen, Süßes, Getränke und Popcorn zu fairen Preisen. EC-Karten werden akzeptiert. Babys sind willkommen, Hunde im Auto sind erlaubt.

Fahrer von Bullis über 2,70 Meter Höhe nutzen eine Nebeneinfahrt ohne Höhenbegrenzung, müssen aber vorher an der Kasse eine Karte kaufen. Ebenfalls gegen Pfand kann man sich Heizlüfter leihen. Und wenn das Autoradio defekt sein sollte (über eine spezielle Frequenz empfängt man den Filmton), gibt es kostenlose mobile Radios gegen Pfand. Schwerbehinderte mit Merkzeichen B erhalten eine Freikarte für die Begleitung.

Für Bulli-Fans, die auf der Fahrt nach Kornwestheim noch andere Events suchen, hier zwei Tipps: Im Blühenden Barock in Ludwigsburg gibt es noch bis 3.11.2019 der Welt größte Kürbisausstellung zu sehen und etwa 20 km nordwestlich von Kornwestheim liegt der bekannte Freizeitpark "Tripstrill".

von Ernst Bauer