Zur Liste

Robbie Williams setzt auf den Multivan

Robbie Williams´ komplett ausverkaufte „Take The Crown Stadium Tour 2013“ hat gerade begonnen, und mit dabei ist einer, der ihn schon seit zehn Jahren begleitet: Dies ist die dritte internationale Tour des Superstars, bei der der Multivan von Volkswagen Nutzfahrzeuge als Shuttlefahrzeug eingesetzt wird.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Zehn schwarze Multivan Highline und zwei Multivan Business sind mit unterwegs, wenn der Künstler und seine Band bis Ende August Stadien in 14 Ländern rocken. Eine Tour dieser Größenordnung erfordert eine perfekte Logistik. Daher sind zwei Teams mit sechs Multivan und Fahren jeweils an einem Ort unterwegs. „Alles ist auf die Sekunde getaktet: Einchecken ins Hotel, Proben, Show, Auschecken, Flughafen“, sagt Tourmanager Jaeki Hildisch. „Dabei sind wir natürlich darauf angewiesen, dass alles hundertprozentig funktioniert, vor allem die Autos“, erklärt er.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

ie Multivan verfügen allesamt über 180 PS starke TDI-Motoren und Direktschaltgetriebe (DSG). Zwei drehbare Sitze auf Schienen und eine verschiebbare Dreier-Sitzbank mit Liegefunktion machen die Großraumlimousine bequem und flexibel. Dank abgedunkelter Scheiben sind die prominenten Passagiere auch sicher vor neugierigen Blicken und Kameras.

In Deutschland wird Robbie Williams während der „Take The Crown Stadium Tour 2013“ zu sehen sein in Gelsenkirchen (10. Juli), Hannover (27. Juli), München (7. August) und Stuttgart (11. August).

von Gerhard Mauerer