Zur Liste

SpaceCamper-T5 mit zwei Schiebetüren

SpaceCamper hat den ersten VW T5 mit zwei Schiebetüren, ausschwenkbarer Küche und Panorama-Aufstelldach realisiert. Ob im Alltag, beim Campen oder als Transporter - der SpaceCamper Open bietet laut dem Unternehmen für jede Nutzung Vorteile.

 ©SpaceCamper

m Alltag hat sich der SpaceCamper schon immer durch seine fünf Sitzplätze und den großen flexiblen Kofferraum bewährt, nun ermöglicht die zweite Schiebetür und die herausschwenkbare Küche einen noch besseren Zugang zu den Rücksitzen, was man vor allem bei Kindersitzen sehr begrüßen wird.

Beim Campen ist die neue Schwenkküche Gold wert. Linke Schiebetüre auf, Küche ausgeschwenkt und schon erfreut sich der Maitre und seine Helfer an einer 1,5m langen Küchenzeile in ergonomischer Höhe. Vorbei die Zeiten des einsamen Brutzelns im Verborgenen, der Knoblauchdunst nach der Pastaschlacht! Zwei große Gaskocher, zwei Spülbecken und jede Menge Platz zum Hantieren, da macht Kochen richtig Spaß. Somit bleibt auch mehr Platz im Innenraum, vor allem mit dem optionalen integriertem Heckzelt; auf Wunsch gibt es auch eine Warmwasserdusche sowie eine in die Schiebetür integrierte Trockentoilette.

Als Transporter genutzt, bietet die zusätzliche Schiebetür nicht nur einen besseren Zugang, sondern auch noch einen größeren Laderaum. Nun kann man nicht nur fix die Sitzbänke und Liegefläche herausnehmen, sondern auch die Küche leicht herausheben. Trotz Pkw-Handling kann man bei Bedarf bis zu 9000 Liter Transportvolumen (Version mit langem Radstand) nutzen.

von Gerhard Mauerer