Zur Liste

T6 California ist "Reisemobil des Jahres 2019"

Der California von Volkswagen Nutzfahrzeuge hat in der Kategorie „Kompakt-Campingbusse“ im Leserwettbewerb der Zeitschriften „promobil“ und „Caravaning“ seinen ersten Platz verteidigt.

California Ocean.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Erneut gewinnt der California den Award „Reisemobil des Jahres“. Damit verteidigte die Ikone unter den Reisemobilen ihren ersten Platz aus dem Vorjahr in der Kategorie „Kompakt-Campingbusse“. Auf Platz Nr. 3 der Kategorie „Campingbusse mit Bad“ wurde der neue Grand California im Leserwettbewerb der Zeitschriften „promobil“ und „Caravaning“ gewählt. Dieser Erfolg ist um so beachtlicher, da das große Reisemobil erst seit dieser Woche bestellbar ist. Als drittes Modell von Volkswagen Nutzfahrzeuge eroberte der Crafter einen Podiumsplatz. Und zwar in der Kategorie „Basisfahrzeuge“. Verliehen wurden die Preise am Samstag im Rahmen der diesjährigen CMT in Stuttgart.

Der California erzielte 2018 mit mehr als 18.500 Exemplaren einen neuen Produktionsrekord. Dieser Erfolg spiegelt sich auch im Wettbewerb „Reisemobil des Jahres 2019“ wider: 26,3 Prozent der 15.400 teilnehmenden Leser votierten für den California, der damit souverän seine Klasse gewann. Bereits das Grundmodell – der California Beach – ist mit einem Aufstelldach samt Dachbett ausgestattet (ab 45.916 Euro). Das Spektrum der Ausstattungslinien reicht bis zu den exklusiven „Ocean“-Modellen (ab 61.612 Euro) und deckt nahezu jedes Anforderungsprofil an einen kompakten Camper ab.
 
Für 16,1 Prozent der teilnehmenden Leser ist der Grand California der beste „Campingbus mit Bad“. Das neue Modell von Volkswagen Nutzfahrzeuge richtet sich an alle Reisemobilisten, die einen clever durchdachten und stilvollen Camper wie den California als Bulli schätzen, sich aber ein Bad mit Dusche und WC an Bord wünschen. Angeboten wird der Grand California mit zwei Radständen zu Preisen ab 54.9901 Euro. Er basiert auf dem aktuellen Crafter, den in diesem Jahr 22,7 Prozent der teilnehmenden Leser als das beste „Basisfahrzeug“ für ein Reisemobil einstuften. Wie der California und Grand California, wird auch der Crafter alternativ zum Frontantrieb mit Allradantrieb (4MOTION) angeboten – eine wichtige Option für Globetrotter.
 
Das komplette Programm der Reisemobile von Volkswagen Nutzfahrzeuge wird im Rahmen der CMT noch bis zum 20. Januar in Halle 7 der Messe Stuttgart gezeigt.

von Gerhard Mauerer