Zur Liste

VW Transporter T3 - 1979-1992

In der Reihe der "Schrader-Typen-Chroniken" ist im August 2009 der vierte Bulli-Band erschienen. Nach den Werken zum T1 (Walter Zeichner, 1986), zu den Campingwagen von 1951-1991 (Michael Steinke, 2001) und zum T2 (Ulrich Knaack, 2006) wurde das aktuelle Buch "VW Transporter T3 - 1979-1992" (wiederum von Michael Steinke verfasst) zeitlich auf das Jubiläum "30 Jahre T3" abgestimmt.

 ©Motorbuch Verlag

Getreu dem Muster der vorangegangenen Chroniken wird darin unterhaltsam und kurzweilig die Entwicklungsgeschichte dieser Baureihe dargestellt und das Medienecho sowie die zeitgenössische Werbung für den Bus präsentiert.

Zusätzlich zu vielen Fotos, die unter anderem aus dem Archiv von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) stammen, enthält das Buch Abbildungen aus Werbeflyern und Prospekten des T3. Neben den Ausführungen des Autors finden sich im Text auch immer wieder Zitate aus VWN-Pressemitteilungen.

Nach dem Entwicklungskonzept und der Technikgeschichte des T3 beschreibt der Autor die diversen Modellvarianten. Neben den Transporter- und Bus-Modellen widmet er sich auch den Multivans, Campern und Sondereditionen sowie dem Dehler-Profi.

Ein Pressespiegel, technische Daten und eine Literaturliste ("Lesestoff für Abhängige") runden das Werk ab. Auf nur knapp 100 Seiten gelingt es Michael Steinke, ein umfassendes Porträt des T3 zu zeichnen. Ein wirklich schöner, gut zu lesender Band, der sich für jede Bulli-Bibliothek lohnt und dank seines attraktiven Preises auch als kleines Geschenk für alle Bulli-Fans (nicht nur für T3-Enthusiasten) empfehlenswert ist.

Steinke, Michael: "VW Transporter T3 - 1979-1992".96 Seite, 246 x 228mm, Motorbuch Verlag, Stuttgart 2009, ISBN 978-3-613-03103-6, Preis 9,95 Euro.

Markus Schumacher